Wörterbuch Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

Zurück zur gefilterten Suche
Einzelplatz
Nutzung durch eine Person auf Windows-Betriebssystemen
99,00 *
2 Benutzer (Mehrplatzlizenz)
Gleichzeitige Nutzung durch 2 Personen
198,00 *
4 Benutzer (Mehrplatzlizenz)
Gleichzeitige Nutzung durch 4 Personen
347,46 *
10 Benutzer (Mehrplatzlizenz)
Gleichzeitige Nutzung durch 10 Personen
792,00 *
Online Wörterbuch
Abonnment inkl. automatischer Datenaktualisierung
pro Jahr 24,75 *

Das könnte Ihnen auch gefallen

Beschreibung

Autor: Stefan Hans Kettler
Verlag: Verlag C.H. Beck
Sprache: Deutsch-Englisch
Auflage: 2011
Stichwörter: 30.000 Stichwörter

„In dem Wörterbuch werden insgesamt rund 30.000 Stichworte übersetzt und – soweit erforderlich – mit näheren Angaben ausführlich erläutert. Diese decken insbesondere das Patent-, Gebrauchs- und Geschmacksmusterrecht sowie das Kennzeichen- und das Urheberrecht ab. Der Autor bietet neben der reinen Übersetzung der Fachtermini auch typische Zusammensetzungen (Kollokationen) an, so dass Wörterbuchfehler vermieden werden können. Die Angabe von Präpositionen erleichtert die Arbeit mit dem Text.
Berücksichtigt werden die neuesten Tendenzen des gewerblichen Rechtsschutzes; damit handelt es sich bei diesem Wörterbuch um das derzeit aktuellste, auf dem Markt erhältliche Wörterbuch aus dem Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes.
Im umfangreichen Anhang des Buches befinden sich darüber hinaus u.a. ein ausführliches Verzeichnis der fachspezifischen deutschen bzw. englischen Abkürzungen sowie zahlreiche Übersichten und Schemata, die erfahrungsgemäß von im gewerblichen Rechtsschutz tätigen Juristen immer wieder herangezogen werden.
Vorteile auf einen Blick
– alle relevanten Gebiete des gewerblichen Rechtsschutzes werden terminologisch abgedeckt
– wertvolle Zusatzinformationen wie zweisprachige Fachbegriffe
– umfangreiches Abkürzungsverzeichnis
Zielgruppe
Für alle, die im deutsch- und englischsprachigen Raum mit dem gewerblichen Rechtsschutz befasst sind, insbesondere Rechtsanwälte, Übersetzer und Dozenten.“